Aktuelle Austellung

6.November – 18. Dezember 2021
Ausstellungsdauer:
6.November – 18. Dezember 2021
 
WIEDER GEÖFFNET
Öffnungszeiten:
Samstag 10 bis 14 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

 

 

 

Galerie Marenzi
Bahnhofstraße 14
8430 Leibnitz

Tel.: +43 3452 76506
Mobil.: +43 664 1739219

office@galeriemarenzi.at

Norbert Trummer

„Zeichnungen, Bildserien, Filme“

 

Vor Ort entstehen Zeichnungen, die ein wenig an Comicstrips erinnern, aber keine Geschichte erzählen, sondern zufällig gefundene Szenen und Situationen wiedergeben. Diese Zeichnungsserien sind einerseits Ausgangspunkt für Animationsfilme, andererseits sind sie eigenständige Arbeiten, die in bibliophil gestalteten Büchern publiziert werden.

Aus diesem Bildmaterial werden bestimmte Motive ausgewählt und in serielle Malereien übersetzt. Die sich beim Malprozess zufällig ergebenden Abweichungen in den Details der Einzelbilder dieser Serien sowie die verschiedenen Entstehungsphasen während des Arbeitsvorgangs bilden die Basis für die Bewegung in Trummers Animationsfilmen. Er setzt mit dieser spezifischen Methode Zeichnung, Malerei und Film miteinander in Beziehung.

Norbert Trummer 1962 in Leibnitz/Steiermark geboren, Studium der Malerei an der Akademie der bildenden Künste in Wien,
Stipendienaufenthalte in Krakau, Budapest, Krumau und Rom,
Georg Eisler Preis, Staatsstipendium für bildende Kunst
Zahlreiche Publikationen, u.a. mit den Autoren Bodo Hell und Franzobel. Spielt Ukulele, Akkordeon, Harmonium und singt. CD Veröffentlichungen mit den Bands „Scheffenbichler“, „a parrot singing“ und „Hirsch Fisch“.