Bedeutung der Galerie Marenzi

Seit nun zwanzig Jahren greift die Galerie Marenzi in ihrer beständigen Arbeit, kantige und manchmal
unbequeme zeitgenössische Themen auf und wirkt so wie ein Seismograf für aktuelle Strömungen,
manchmal eine Nase voraus denkend und immer mit hoher Qualität.

Inhaltliche Schwerpunkte:

In der Galerie werden schwerpunktmäßig die fotografischen Werke der KünstlerInnen präsentiert,
beziehungsweise jene KünstlerInnen eingeladen, in deren Werken die Fotografie und die neuen Medien eine
wesentliche Rolle spielen, die künstlerischen Inhalte aber neben der Fotografie auch in Form von
Zeichnungen, Malereien oder Installationen sichtbar werden.
Die Förderung von jüngeren KünstlerInnen in diesen zwanzig Jahren beginnend mit den damals noch nicht
so präsenten KünstlerInnen wie Erwin Wurm, Matta Wagtest, Maria Hahnenkamp oder Michael Schuster
und besonders in den letzten Jahren die Förderung und die Präsentation junger regionaler KünstlerInnen
wie Alfons Pressnitz, Nicole Prutsch, Nicole Wogg, Ernst Koslitsch, David Reumüller, Ela Sattler oder
Stefanie Holler, sowie die Präsentation großartiger etablierter zeitgenössischer Künstler wie Hans
Kupelwieser, Hans Weigand, Peter Dressler, Tone Fink, Werner Reiterer, Alfons Schilling, Alois Mosbacher,
Michael Kienzer, Bodo Hell oder internationale Größen wie Linda McCartney, Leni Riefenstahl oder Klaus
Voormann lagen und liegen uns am Herzen. Das verbindende Element ist immer wieder die Fotografie, ihr
unvermuteter Gebrauch und das transformierte Ergebnis in den Werken der KünstlerInnen.
Die Idee, diesen Weg zu gehen, hat sich von Anbeginn abgezeichnet und wird in den nächsten Jahren auch
fortgesetzt. Die Entwicklungsmöglichkeiten sehen wir in einer Einbeziehung unserer Nachbarländer, wobei
die Beziehungen zu Slovenien und Italien, gegeben. Ausstellungen mit KünstlerInnen aus diesen Ländern
haben schon begonnen und werden weiter vorbereitet.

Bedeutung für die kulturelle Landschaft der S-Steiermark:

Die Galerie versteht sich als Drehscheibe interessierter Menschen für zeitgenössische Kunst und möchte in
Zukunft auch einen Diskurs über die Wichtigkeit dieses Denkens und Agierens im ländlichen Raum in Gang
bringen. Die Galerie hat sich in den letzten Jahren zu einer Drehscheibe für Kulturprojekte im bildnerischen
Bereich in der Region entwickelt und ist immer wieder der Ansprechpartner für Kunstprojekte auf hohem
Niveau. So gab es eine Kooperation mit der Vinofaktur Genussregal Südsteiermark, für die wir
Ausstellungen mit Künstlern wie Gerald Brettschuh, Helga Chibidziura, Hans Mlenek oder Hans Weigand
organisieren durften, die Galerie im OG2 im Naturparkzentrum Grottenhof in Kahndorf wird seit 2014 von
der Galerie Marenzi wie eine Expositur mitbetreut und mit hochinteressanten Ausstellungen bedacht.
Für Schulen und interessierte Gruppen gibt es auf das jeweilige Alter abgestimmte Führungen und
Workshops.

Galerie als Veranstaltungsort:

Neben den Ausstellungseröffnungen und Führungen durch die Ausstellungen stellt die Galerie immer wieder
auch einen Ort der Begegnung und Diskussion dar. Neben Pressekonferenzen, der Abhaltung der
Montagsakademie, Konzerte und Lesungen, wird die Galerie auch durch kooperative Veranstaltungen mit
verschiedenen Vereinen (Tourismusverband, Weinwoche, etc.) und Banken belebt.

Zur Galerie

gehören nun fünf Räume: Einmal ca.100 m., zweimal 14 m., einmal 18 m., und ein Lager. Sie liegt im ersten
Stock eines einstöckigen Gebäudes, das eine Gräfin Marenzi erbaut hatte. Diese überließ das Haus nach
ihrem Tode der Gemeinde zur kulturellen Nutzung. Im ersten Stock betreuen wir seit 1998 die Galerie und
im Keller – bereits als Jazzkeller bekannt – werden verschiedene Veranstaltungen durchgeführt. Neben Jazz,
gibt es auch Kabarett, Jugendbands und Theatersport. Während der Veranstaltungen ist, neben fixen
Öffnungszeiten, die Galerie ebenso betreut und geöffnet.

Galerie Team:

Foto © Wolfram Orthacker

Klaus-Dieter Hartl 
(Kurator)
Julia Aldrian (Mitarbeit)
Franz Garmusch (Assistenz)
Dagmar Brauchart (Assistenz)
Stefanie Holler (Assistenz)
Ela Sattler (Assistenz)
Wolfgang Rath (Technik)
Hannes Jos (Technik)

Galerie Marenzi

Galerie Marenzi
Bahnhofstraße 14
8430 Leibnitz

Route mit Googlemaps planen

Tel.: +43 3452 76506 
Mobil.: +43 664 1739219

office@galeriemarenzi.at

Die Galerie Marenzi dankt

Die Galerie Marenzi ist eine Projekt des Vereins LeibnitzKULT.

Logo Leibnitz KULT

Förderer und Sponsoren

Logo Land Steiermark
Logo Leibnitz
Logo Leibnitz
Logo Leibnitz